Die Zusammenführung von Business und Compliance bietet Unternehmen umfangreiche Chancen.

Compliance kann nicht losgelöst von der Business-Seite betrieben werden, denn die Auswirkungen von Compliance-Anforderungen und deren Umsetzung betreffen alle Unternehmensbereiche und -prozesse sowie alle Stake- und Shareholder eines Unternehmens. Es gilt, die Business-Anforderungen und die Compliance aufeinander auszurichten und beide strategisch im Unternehmen zu verankern.

Compliance kann ein integraler Bestandteil einer wertorientierten Unternehmensführung sein. Zukünftig werden Unternehmen, die aufgrund ihres Fachbereichs Compliance in der Lage sind, neue Vorschriften schnell, kostengünstig und effizient umzusetzen, über einen echten Wettbewerbsvorteil verfügen. In Unternehmen in denen Synergien im Bereich Compliance genutzt und effizient umgesetzt werden, kann das operative Geschäft florieren.

Compliance-Anforderungen sollen aber nicht nur Anleger des Unternehmens, Kunden oder die Allgemeinheit schützen, sondern auch das Unternehmen selbst. So stellt u.a. die Bekämpfung der Wirtschaftskriminalität, hierzu zählen auch Themen wie die Bekämpfung von internen und externen Betrugsfällen, einen Kernpunkt der Anforderungen dar.

Auswirkungen umfassen beispielsweise:

  • Kapitalmarkt / Stakeholder:

    Erweiterte Compliance-Vorschriften erhöhen u.a. die Transparenz eines Unternehmens. Dies ist die Voraussetzung für die Aufnahme von Mitteln am Kapitalmarkt.
  • Produkte:

    Rechtliche und regulatorische Veränderungen können dazu führen, dass es wirtschaftlich sinnvoll ist, das Produktportfolio umzustrukturieren (d.h. Produkte neu einzuführen oder bestehende Produkte nicht weiter anzubieten)
  • Regulatoren / Gesetzgeber:

    Eine ausgeprägte Compliance-Kultur vereinfacht die Zusammenarbeit mit dem zuständigen Regulator und ermöglicht die leichtere Ausweitung der Geschäftsfelder in neue Bereiche. Eine Nichteinhaltung / Non-Compliance kann zu rechtlichen Konsequenzen, Strafzahlungen und Verlust von für den Geschäftsbetrieb notwendigen Lizenzen führen.